Gürtelrose als „Urlaubssouvenir“ – eine Patientengeschichte

Shownotes

Die meisten Menschen haben von Gürtelrose schon gehört. Aber viele rechnen nicht damit, selbst zu erkranken. Und zeigt sie sich dann noch dazu in einer untypischen Weise, wird sie oftmals nicht gleich erkannt. So auch bei Alex List, der die Schmerzen im Ohr zunächst auf eine Infektion im Badeurlaub zurückführte. Er ist Fotograf, Grafikdesigner, Blogger und ehemaliger Radiomoderator bei Ö3 und erzählt seine Leidensgeschichte in der fünften Episode von BETRIFFT GÜRTELROSE seiner früheren Kollegin Martina Rupp.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, schreiben Sie an at.info@gsk.com. Mehr Informationen und alle Podcast-Folgen unter www.gürtelrose-info.at.

Produktion: Georg Gfrerer/www.audio-funnel.com

Konzept und Grafik: accelent communications/www.accelent.at

NP-AT-HZX-PCST-220002, 06/2022

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.